­ZAHNÄRZTLICHER INTERESSENVERBAND ÖSTERREICHS

Zahnärztekammerwahl 2021

Wichtige Information des ZIV zur Zahnärztekammerwahl
Liebe Mitglieder des ZIV, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Im kommenden Frühjahr findet turnusmäßig, wie alle fünf Jahre, eine Zahnärztekammerwahl statt. Wahltag wird Freitag, der 28. Mai, sein, es wird aber selbstverständlich, wie immer und von der Wählerschaft bis dato bevorzugt, die Möglichkeit zur Briefwahl bestehen. Wir werden Sie
selbstverständlich zeitgerecht über alle Modalitäten dazu informieren. Im Bundesland Wien wird auch diesmal wieder der ZIV unter dem traditionellen Fraktionsnamen Standesliste der Wiener Zahnärzteschaft als wahlwerbende Gruppierung antreten.

Wir möchten die Wiener Kollegenschaft daher schon jetzt darum ersuchen, dem ZIV und seinem Wiener Team auch im Rahmen der Zahnärztekammerwahl 2021 wieder ihr Vertrauen zu schenken. In diesem Sinne bitten wir Sie einerseits um Ihre Stimme für die Standesliste der Wiener Zahnärzteschaft und ersuchen Sie andererseits darum, von ihrem demokratischen Wahlrecht in jedem Fall auch dann Gebrauch zu machen, wenn, wie in den letzten 15 Jahren, keine andere Fraktion zur Wahl antreten sollte. Sie setzen damit gegenüber Staat und Politik ein wichtiges Signal dahingehend, dass die Zahnärzteschaft geschlossen hinter ihrer Standesvertretung steht.

Das ist eine wichtige und entscheidende Basis für die Fortsetzung unserer jahrzehntelangen, erfolgreichen Standespolitik im Sinne des ZIV und seiner Mitglieder. In diesem Zusammenhang dürfen wir Sie ab sofort auch zum Besuch unserer neuen Wahl-Homepage unter www.ziv.wien einladen, wo Sie alles Wissenswerte über unsere Ziele in der nächsten Amtsperiode sowie über unser kandidierendes Team, ebenso aber auch wichtige Informationen über unsere standespolitischen Erfolge der letzten Jahre, über die lange Tradition und Geschichte unserer Fraktion und über administrative Belange zur Wahl in Erfahrung bringen können. Dort finden Sie auch ein online- Formular, mit dem Sie unsere Kandidatur zur Kammerwahl unterstützen können, worum wir Sie hiermit gleich höflichst ersuchen wollen. Vielen Dank dafür im Voraus!

Nachdem wir jede Chance nutzen wollen, um Sie über uns und unsere standespolitischen Vorhaben stets am aktuellsten Stand zu halten, sind wir nun auch in den Sozialen Netzwerken zu finden. Wir dürfen Sie daher ganz herzlich einladen, unsere Facebook Seite „ziv.wien“ zu besuchen und wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie in Zukunft keine Neuigkeiten verpassen, schenken Sie uns unbedingt Ihr
„Like“!

Mit solidarischen, kollegialen Grüßen
MR Dr. Thomas Horejs    MR DDr. Claudius Ratschew
Generalsekretär               Präsident

Corona-Virus Pandemie

Betrifft: Corona-Virus Pandemie
Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege!
Liebe Mitglieder des ZIV!

Wir sind nun seit dem Frühjahr 2020 durch die COVID-19-Pandemie mit einer in der zweiten Republik noch nie in dieser Form aufgetretenen infektiologischen Problemsituation konfrontiert, die unsere medizinische Infrastruktur, unsere Wirtschaft, unsere Gesellschaft und damit die gesamte Republik vor große Herausforderungen stellt und deren Ende ist nach wie vor leider noch nicht in Sichtweite.

Wie wir alle aus nun bereits reichlicher Erfahrung wissen, ändert sich die den Umgang mit dem SARS- CoV-2 betreffende Situation praktisch wöchentlich, wenn nicht sogar täglich. Die Aussagen der Fachexperten zu diesem Thema sind trotz der bisherigen Erkenntnisse zum Infektions-, bzw.Krankheitsverlauf international betrachtet nach wie vor sehr divergent und dementsprechend auch die Berichterstattung in den Massenmedien, abhängig von ihrer jeweiligen Autonomie, bzw. politischen Linie.

Alle von der Bundesregierung getroffenen Maßnahmen beruhen offiziell nach wie vor primär darauf, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, um die Kapazität der stationären Versorgungseinrichtungen und intensivmedizinischen Abteilungen in unserem Land nicht zu
überfordern. Das Kammeramt der Österreichischen Zahnärztekammer, die Büros der Landeszahnärztekammern und die verantwortlichen Funktionäre des ZIV waren und sind daher von Anfang an in ständigem Kontakt und Austausch mit dem Gesundheitsministerium, mit den Landessanitätsbehörden und mit den zuständigen Gremien im Bereich der Europäischen Union in Brüssel. Seit dem 25.2.2020 (zu
diesem Zeitpunkt gab es in Österreich 2 infizierte und 2 erkrankte Personen) informiert Sie die Österreichische Zahnärztekammer (www.zahnaerztekammer.at) auf deren Homepage 24 Stunden täglich und jeweils am neuesten Stand über alles für Sie Wissens- und Beachtenswerte im Hinblick auf diese Thematik. Wir dürfen daher auch Sie als ZIV-Mitglied höflichst darum ersuchen, diese schnellst- und bestmöglich aktuell zu haltende Informationsquelle weiterhin intensiv zu nützen, wir haben ihr sachlich inhaltlich nichts hinzuzufügen.

Alle zuständigen Funktionäre, Büro-, und Kammermitarbeiter arbeiten seit dem Beginn der Covid19-Pandemie permanent, nachhaltig und glücklicherweise bisher auch sehr erfolgreich mit Hochdruck daran, die für die Zahnärzteschaft anstehenden Probleme zielgerichtet, kompetent und schnellstmöglich zu lösen. Das gilt derzeit ganz besonders für unser Bestreben, neben der bereits durchgesetzten Priorisierung der Zahnärzteschaft und ihres Personals im nationalen Impfplan, die neuen Covid19-Impfstoffe trotz des hinlänglich bekannten EU-weiten Chaos betreffend ihre Beschaffung und Bereitstellung, schnellstmöglich für uns alle verfügbar zu machen.

Wir dürfen Sie aber gleichzeitig höflichst um Verständnis dafür bitten, dass auch der ZIV keine vorbereitete Patentlösung für ein Problem in der Schublade liegen hat, das mittlerweile nicht nur unseren Staat, sondern letztlich die ganze Welt vor größte Herausforderungen stellt. Daher bemühen wir uns, in dieser Situation in enger Zusammenarbeit mit der Österreichischen Zahnärztekammer und den ihr übergeordneten Behörden zu agieren und dabei danach zu trachten, das Beste für Sie, für Ihre Mitarbeiterinnen und damit letztlich für Ihre Patientinnen und Patienten zu erreichen.

Abschließend dürfen wir Sie nun darum ersuchen, diese schwierige und hoffentlich nicht mehr allzu lange Zeit der Pandemie weiterhin gemeinsam mit dem ZIV und mit, so wie bisher, ruhigem, besonnenem und rationalem Handeln zu meistern. Das ist uns allen bis jetzt und, verglichen mit der Zahnärzteschaft in manch anderen Ländern, vor allem aber auch im Vergleich mit anderen Berufsgruppen in Österreich, ausnehmend gut gelungen, und dabei soll und wird es auch bleiben.

Danke für Ihr Vertrauen und für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund!

MR Dr. Thomas Horejs    MR DDr. Claudius Ratschew
Generalsekretär               Präsident

Willkommen beim ZIV

Das Ziel des Verbandes besteht darin, die Fachärzte für ZMK, die Zahnärzte sowie die Dentisten auf freiwilliger Basis zusammenzuschließen, um ihre beruflichen Interessen zu wahren und zu vertreten, die Berufsausübung aller in Österreich zahnärztlich tätigen Personen zu fördern und durch fachspezifische Veranstaltungen zu deren beruflicher Fortbildung beizutragen.

Verifizierung

Unsere Veranstaltungen

Mrz
9
Di
2021
WEBINAR: Operative Weisheitszahnentfernung in der Praxis
Mrz 9 um 18:00 – 21:00


Referent: Dr. Rudolf Hauptner

Anmeldung: office@ziv.at

Details im E-book öffnen

Anmeldeschluss: Do. 04.03.2021, 12 Uhr

Mrz
10
Mi
2021
WEBINAR: D(N)OAKS – Direkte orale Antikoagulantien
Mrz 10 um 19:00 – 21:00


Referent: Dr. René Schmutz, EDIC

Anmeldung: office@ziv.at

Details im E-book öffnen

Anmeldeschluss: Fr. 05.03.2021, 12 Uhr

Mrz
13
Sa
2021
WEBINAR: Die Durchführung der Abrechnung der zahnärztlichen Leistungen mit den Krankenkassen 1. Teil
Mrz 13 um 9:00 – 13:30

Anmeldung:  office@ziv.at
2. Teil: Samstag, 20. März 2021 | 9-13.30 Uhr
Bitte beachten Sie, dass für die Ausstellung der Teilnahmebestätigung beide Kursteile zu absolvieren sind! Die Anmeldung für nur einen Teil ist nicht möglich.

Referent: MR Dr. Gerhard Schager
ZFP-ÖZÄK: 10 Punkte
FB-Zertifikat der ÖZÄK für ZAss: 10 Punkte

Teilnahmegebühren (inkl. 20% Ust):
Allgemein: €320,-
ZIV-Mitglieder: €220,-

Die Anmeldung ist ausschließlich per Email an office@ziv.atmöglich.
Anmeldeschluss: Do. 4. März 2021

 

Mrz
17
Mi
2021
WEBINAR: Parodontitis, Alzheimerkrankheit, Morbus Parkinson und Co.
Mrz 17 um 19:00 – 20:30


Referentin: DDr. Christa Eder

Anmeldung: office@ziv.at

Details im E-book öffnen

Anmeldeschluss: Fr. 12.03.2021, 12 Uhr

Apr
14
Mi
2021
WEBINAR: Diagnostische Methoden in der oralen Chirurgie
Apr 14 um 19:00 – 20:30


Referent: Dr. Florian Beck

Anmeldung: office@ziv.at

Details im E-book öffnen

Anmeldeschluss: Fr. 09.04.2021, 12 Uhr

Apr
21
Mi
2021
WEBINAR: Revision – Resektion – Replantation
Apr 21 um 19:00 – 21:00


Referenten: Dr. Matthias Holly, M.Sc.; DDr. Johannes Klimscha, M.Sc.

Anmeldung: office@ziv.at

Details im E-book öffnen

Anmeldeschluss: Fr. 16.04.2021, 12 Uhr

Apr
28
Mi
2021
WEBINAR: Antibiotika-Crashkurs für ZÄ
Apr 28 um 19:00 – 21:30


Referent: Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer

Anmeldung: office@ziv.at

Details im E-book öffnen

Anmeldeschluss: Fr. 23.04.2021, 12 Uhr